Fotowerkstatt

Zeit hinterlässt ihre Spuren auch auf dem Papier alter Bilder. Diese verfärben sich oder bleichen aus, andere wiederum weisen schwere Schäden auf, sind zerknittert, gerissen oder lassen sich nach einigen Jahren im Bilderrahmen nicht mehr vom Glas entfernen ohne sie zu beschädigen.

 

Die digitale Fotografie macht es möglich, mittels entsprechender Software und sehr genauer, aufwendiger Detailarbeit solche Bilder zu rekonstruieren und zu beleben. Der Schaden kann nicht immer vollständig beseitigt werden, aber zumindest eine Besserung ist meistens möglich.

1/7